Visum nach Usbekistan

Visum nach Usbekistan
Brauche ich ein Visum?
Einreise in das Territorium der Republik Usbekistan für ausländische Bürger ist nur mit einem Visum möglich.
Für die Bürger von Aserbaidschan, Armenien, Weißrussland, Georgien, Kasachstan, Moldawien, Russland, Kirgisistan und der Ukraine ist Visafreiheit für die Einreise für 60 Tage nach Usbekistan.
Um ein Touristenvisum nach Usbekistan zu erhalten, müssen Sie ein Visum-Unterstützung (Genehmigung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Usbekistan) erhalten.
Visa-Unterstützung wird durch Reisebüros lizenziert von der Nationalen Gesellschaft «Uzbektourism» gemacht.
Für Visa-Unterstützung, müssen Sie das Online-Formular ausfüllen und eine Kopie Ihres Passes nach Reisebüro senden.
Nach Erhalt aller notwendigen Informationen, beginnt Reisebüro den Prozess der Ausführung, und liefert sie dann an das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten.
Außenministerium erwägt die Anwendung innerhalb von 7 Werktagen, und sendet dann Telex Genehmigung an die Botschaft oder das Konsulat der Republik Usbekistan, wo der Tourist ein Visum erhalten.
Im Falle einer positiven Entscheidung durch das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, wird das Reisebüro Sie über die Erteilung von Visa-Unterstützung informieren und schicken Ihnen die Telex-Nummer.
Nach Erhalt des Telex müssen Sie die konsularischen Gebühr zu zahlen und bei der Botschaft oder dem Konsulat der folgenden Unterlagen einreichen:
• Antrag auf ein Visum von einem Passfoto
• Reisepass
• Telex Nummer
Im Falle einer Ablehnung eines Visums, hat das Außenministerium das volle Recht, ohne Angabe von Gründen für die Ablehnung bereitstellt.
Für die Bürger von Österreich, Belgien, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Italien, Lettland, Malaysia, Frankreich, der Schweiz und Japan, ein vereinfachtes Verfahren für den Erhalt eines Visums.
Die Bürger dieser Länder erhalten ein Visum selbst zu den diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Republik Usbekistan verweisen. einen Antrag für ein Visum innerhalb von 2 Arbeitstagen Diplomatische und konsularische Einrichtungen der Republik Usbekistan in Betracht ziehen.
Konsularische Gebühren werden direkt von den Touristen bei der Botschaft oder dem Konsulat mit dem Visum bezahlt. Die Gebühr kann von 40 bis $ 200 je nach Empfangsland reichen.
Das Visum kann in Abwesenheit der Republik Usbekistan Botschaft oder dem Konsulat in ihrem Heimatland oder in anderen außergewöhnlichen Umständen am Flughafen für Touristen erhalten ankommen.
Um dies zu tun, müssen Sie das Anmeldeformular und die Passkopie Ihres Flugticket zu befestigen.
Frage, wie man ein Visum am Flughafen zu erhalten, wird durch das Außenministerium innerhalb von 7 Werktagen betrachtet, wonach das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten eine Reiseagentur Genehmigung erteilt. Die Erlaubnis gewährt einen Touristen bei der Passkontrolle am Flughafen.
Antragsformular für ein Visum nach Usbekistan, Sie auf der Website von Usbekistan Außenministerium herunterladen können: http://evisa.mfa.uz/