Garantierte Durchführung 11 Tage | 10 Nächte

Taschkent Urgentsch Chiwa Buchara Dorf Mitan Samarkand Schahrisabs Samarkand Taschkent

Willkommen in Usbekistan – ein schönes Land im Zentrum des Mittelasiens. Das Land im Zentrum der schönen Kultur des Orients und der Großen Seidenstraße auf dem Territorium des riesigen Mittelasiens, mit der fast eine Millionen aufgezählte Geschichten entstand. Usbekistan – der Staat mit dem einzigartigen Kulturerbe, verschiedenen Arten der Kunst und traditionellen Handwerken, Mentalität der Bevölkerung, ihrer Folklore und Küche.

Garantierte Durchführung ab 4 Gästen

Detailliertes Tourprogramm

  • Der Preis beinhaltet
    • Unterkunft mit Frühstück:
    • Transport und Transfers
    • Deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Tour;
    • Eintrittsgebühren (Museen und Sehenswürdigkeiten);
    • Ein Andenken Geschenk für jeden Teilnehmer der Reise;
    • Alle Mahlzeiten;
    • Der Portier in Hotels;
    • Der lokale Flug Taschkent – Urgentsch
    • Der internationale Hin- und Rückflug;
  • Der Preis beinhaltet nicht
    • Visagebühren;
    • Die Genehmigung für Fotos / Videos (Sehenswürdigkeiten, Museen)
    • Die persönlichen Ausgaben

Reiseverlauf

  • Tag 1 (Montag) Abflug nach Taschkent

    Viel Spaß!  

    Sind die Koffer fertig? Wie ist Ihre Laune? Alles OK? Dann los!

    Heute Nachmittag fliegen Sie von Ihrer Stadt nach Taschkent mit Zwischenstopp in Moskau. Nach Taschkent kommen um 02:45 (Tag 2).

    Übernachtung im Hotel.

    Städte: Taschkent
  • Tag 2 (Dienstag) Taschkent (Besuche) / Taschkent – Urgentsch(Flug)

    Moderne und Altertum

    Erste Entdeckung von Taschkent: Museum für Angewandte Kunst, das ehemalige Haus des russischen Diplomaten Alexander Polovtsew. Sie besuchen die Hauptplätze von Taschkent, wie Amir Temur Platz und Unabhängigkeitsplatz.

    Am   Nachmittag setzt   die Besichtigung der usbekischen Hauptstadt fort: architektonisches Hazrat-i Imam Ensemble mit Abu-Bakr al-Kaffal asch Schaschi Mausoleum, Barak Chan Medresse, die Freitags-Moschee und Medresse Moyie Mubarek. Man kann sich den Orient ohne Bazare nicht vorstellen. Heute haben Sie Möglichkeit einen der alten Bazaren von Taschkent, den Bazar Tschorsu mit Gewürzen und Früchten zu besuchen.

    Gegen Abend Abflug nach Urgentsch, Weiterfahrt nach Chiwa (ca.35km)

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Taschkent Urgentsch Chiwa
  • Tag 3 (Mittwoch) Chiwa (Besuche)

    Moscheen, Koranschulen und landestypische Küche

    Frühstück im Hotel.

    Heute stehen einige Besichtigungen in Chiwa auf dem Programm: Muhammad Amin Chan Medresse und Minarett Kalta, Festung Ark Kuchna, dazu die Juma-Moschee, der Thronsaal und das Kanzleramt, sowie die Besichtigung der Medresse Mohammed. Außerdem besuchen Sie den Tach Chouli oder „Palast der Peter» und sein Harem; die Koranschule und die Karawanserei Chan Allakuli in der Nähe des „Palvon-Darvoza» sowie die Freitagsmoschee mit ihren 218 geschnitzten Säulen. Während des Mittagessens in einer alten Koranschule an der Stadtmauer entdecken Sie die usbekische regionale Küche mit dem berühmten „Gumma». Anschließend unternehmen Sie eine Exkursion zu einem Workshop für Holzschnitzerei.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Chiwa
  • Tag 4 (Donnerstag) Chiwa - Buchara (ca. 450km, 6-7 Stunden Fahrt)

    Die Kizil Kum Wüste erleben

    Frühstück im Hotel.

    Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie in Richtung Buchara durch die Kizil Kum Wüste mit roten Sand und überqueren die trockenen Steppe mit ihren Persianer Schafherden. Ein Picknick haben Sie am Mittag in Chayxana. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Buchara und kommen dort am späten Nachmittag an. Fahrzeit: 450 km, 6-7 St.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Buchara
  • Бухара Арк

    Tag 5 (Freitag) Buchara (Besuche)

    Zentrum der islamischen Kultur

    Frühstück im Hotel.

    Nach einem Frühstück im Hotel entdecken Sie die alte Stadt Buchara, mit engen Gassen und Denkmälern. Der ganze Tag ist der Besichtigung der Altstadt von Buchara gewidmet:

    das Poi-Kalyan, die die Koranschule Mir-i-Arab, die Moschee und das Kalon Minarett aus dem 11. Jahrhundert, die Kuppeln der Wechsler und Hutmacher, die Medresse Ulugbek und Abdulaziz Chan. Ausflug zu den Tok-i-Zargaron Gewölbe oder den lokalen Juwelieren. Danach besuchen Sie den Schmied der Stadt. Weitere Ausflüge nach Tim Abdulla Chan, wo die Markthalle ist und in der es schöne handgewebte Seide zu kaufen gibt. Die Magok-i-Attari Moschee, steht auch noch auf dem Programm. Mittagessen nehmen Sie während der Touren im traditionellen Restaurant ein. Der Nachmittagsausflug beinhaltet das Labi-Hauz einschließlich der Medresse Kukeldash und Karawanserei Nodir Devon Begi. Gehen Sie in das jüdische Viertel und besuchen die Synagoge.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Buchara
  • Tag 6 (Samstag) Buchara (Besuche)

    Die Stadt weiterentdecken…

    Frühstück im Hotel.

    Heute können Sie die Denkmäler außerhalb Buchara besuchen: die Chor Minor Medresse oder auch „vier Minarette» genannt. Besuchen Sie die Nekropole Bahaouddin Nakshbandi, ein wichtiger Pilgerort der einheimischen; Sommerresidenz der letzten Emire von Buchara, die Palast Sitorai Mochi Chossa.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Buchara
  • Tag 7 (Sonntag) Buchara – Gijduvan – Mitan - Samarkand (300 km ~ 5 St. Fahrt)

    Besuch im Dorf Mitan

    Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Samarkand. Auf dem Weg zum Gijduvan, einer kleinen Stadt 40 km von Buchara entfernt. Keramiker von Gijduvan sind im ganzen Land bekannt und von der UNESCO geschützt. Besuchen Sie die Werkstatt vom Keramiker-Meister Alischer Narzullaev.

    Für Mittagspause machen Sie ein Zwischenstopp im Dorf Mitan. Dort werden Sie von den Dorfbewohnern mit einer traditionellen Willkommens-Tee-Zeremonie begrüßt. Später können Sie sich noch Baumwoll- und Weizenfelder ansehen und usbekische Familien besuchen, um ihre Leben und ihre Handarbeit zu entdecken.

    Weiterfahrt nach Samarkand.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Mitan Samarkand
  • Tag 8 (Montag) Samarkand

    Die Perle des Orients: Samarkand

    Frühstück im Hotel.

    Erste Entdeckung von Samarkand, der Perle des Orients, die einen magischen Namen erinnert:

    Mausoleum Gur-i-Amir, mit einer feinen Rippenkuppel und mit Pappmache innen dekoriert.

    Registan Platz, der von drei Medressen umgeben ist, die Medresse Ulugbek (XV Jh.)

    Sher-Dor (XVII Jh.) und Tillya Kori mit seiner goldenen Moschee (XVII Jh.)

    Bibi Hanum Moschee, die größte Moschee ihrer Zeit in ganz Zentralasien war. Besuchen Sie danach in der malerischen Siab Basar, den lebhaftesten und bunter Ort.

    Nekropole Shah-i-Zinda, eine echte Perle der Architektur von Samarkand aus XIV-XV

    Jahrhunderten. Abendessen in Samarkand in einem traditionellen Restaurant.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Samarkand
  • Tag 9 (Dienstag) Samarkand – Schahrisabs – Samarkand

    Heimatstadt von Tamerlan

    Nach dem Frühstück machen wir heute einen Ausflug nach Schahrisabs, nach Heimatstadt von Tamerlan. Die Stadt liegt ca. 100km südlich von Samarkand. Sehenswert sind die Ruinen seiner ehemaligen Palast Ak-Sarai (Weisse Palast), Mausoleen von seinen Söhnen und Verwandten. Außerdem würde es Ihnen die Berglandschaft gefallen.

    Die Straße erreicht die Passhöhe bei ca. 1700 Metern und bietet ein schönes Panorama auf das Kashkadarja Tal und die alte Stadt Schahrisabs.

    Rückfahrt nach Samarkand.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Samarkand Schachrisabs
  • Гарантированный тур в Узбекистан

    Tag 10 (Mittwoch) Samarkand - Taschkent

    Die Stadt bezaubert weiter…

    Frühstück im Hotel.

    Besuche:

    Überreste der Sternwarte von Ulugbek, erste Sternwarte im Orient, wo ein enormer Sextant erlaubt war.

    Afrosiab- Museum, dessen Herzstück ein Fresko des VII Jahrhunderts ist, eine seltene

    vorislamische Zeit in der Region.

    Orthodox Kirche aus Ende des 19. Jahrhunderts.

    Am Nachmittag Abfahrt nach Taschkent.

    Übernachtung im Hotel.

    Mahlzeiten inklusive: (F / M / A)

    Städte: Samarkand Taschkent
  • Tag 11 (Donnerstag) Heimflug

    Auf Wiedersehen!

    Um 04.45 haben Sie Flug nach Moskau und weiter nach Heimat. 2 Stunden vorher werden Sie zum Flughafen gebracht. Verabschiedung vom Reiseleiter und Fahrer.

    Mahlzeiten: (-  / — / -)

    Städte: